sprich:[kult] Kultblatt seit 1979

Kunstmuseum Singen – MARK TOBEY

29.03.2022 | QLT Redaktion

Mark Tobey, Sumi I 1957, Sumi Tusche auf Papier, 29,6 x 39,7 cm, Hachmeister, Foto: Heinz Feußner, Courtesy: © Hachmeister Collection

Arnold Stadlers Buch „Mein Leben mit Mark. Unterwegs in der Welt des Malers Mark Tobey“ ist Ausgangspunkt für die Ausstellung mit Werken … weiterlesen

Gewerbemuseum Winterthur – Bilderbücher: illustriert & inszeniert

16.03.2022 | QLT Redaktion

Anete Melece

Raffiniert inszenierte Geschichten voller Witz und Poesie sowie Illustrationen, die Erwachsene wie auch Kinder in ihren Bann ziehen – das sind Bilderbücher. Die vom Bilderbuchexperten Hans ten Doornkaat kuratierte Ausstellung „Bilderbücher: illustriert & inszeniert“ rückt bis zum 23.10. ein Medium in … weiterlesen


AnzeigeThurgau Kultur

Neue Ausstellung in der Städtischen Wessenberg-Galerie Konstanz

01.03.2022 | QLT Redaktion

Foto: Ernst Kreidolf, Der Zaubergarten, 1934, Gemeinde Tägerwilen

Wachsen – Blühen – Welken – Ernst Kreidolf und die Pflanzen

Ernst Kreidolf ist in der Schweiz, aber auch in Deutschland als Maler und vor allem als Bilderbuchkünstler bis heute unvergessen.

Die Ausstellung Wachsen – … weiterlesen

Theater Konstanz – Von Monstern bis Fake-News

16.02.2022 | QLT Redaktion

Monsta, Foto: Theater Konstanz Ilja Mass

Nicht nur bei den Inszenierungen für ein erwachsenes Publikum punktet das Theater Konstanz, auch im Kinder- und Jugendprogramm wird Qualität und Abwechslung geboten. Schon 1989 wurde das „Junge Theater Konstanz“ (JTK) gegründet. Seit der Spielzeit 2020/2021 leitet … weiterlesen


Anzeige

Stummfilm und Orgelimprovisation in Engen

31.01.2022 | QLT Redaktion

Orgelmusik zum Stummfilm „Die verflixte Gastfreundschaft / Our Hospitality“ von und mit Buster Keaton wird am Sonntag, den 13.2., um 16.00 und 18.00 Uhr in der ev. Auferstehungskirche Engen erlebbar.

Der Förderkreis für Kirchenmusik e.V. hat hierzu KMD … weiterlesen

Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke

14.01.2022 | QLT Redaktion

Foto: G2 Baraniak

Von einem, der auszog, Schauspieler zu werden – und bei den Großeltern einzieht. Wider alles Erwarten wird Joachim auf der Schauspielschule in München angenommen und zieht zu seinen Großeltern in die großbürgerliche Villa in Nymphenburg. Tags¬über wird … weiterlesen