sprich:[kult] Kultblatt seit 1979

WÜRTH PHILHARMONIKER – Sinfoniekonzert im Würth Haus

15.09.2021 | QLT Redaktion

Solist József Lendvay, Foto: John E. Smith

Nach einem unvergesslichen und viel umjubelten «Hautnah!»-Konzert kehren die Würth Philharmoniker nun mit einem klassischen Sinfoniekonzert ins Würth Haus Rorschach zurück.

Das auf Initative von Prof. Reinhold Würth ins Leben gerufene Orchester hat seit seiner Gründung 2017 auch mit Gastspielen in führenden Konzerthäusern, wie der Dubai Opera oder der Londoner Cadogan Hall, auf sich aufmerksam gemacht.

Solist József Lendvay
Als Solist glänzt der ungarische Geigenvirtuose József Lendvay. Er war langjähriger Konzertmeister der Philharmonie der Nationen und ist ständiger Gastsolist beim Budapester Festivalorchester. Darüber hinaus hat er regelmäßige Auftritte u. a. in Den Haag, Berlin, St. Etienne, Los Angeles und Schanghai.

Dirigent Martin Panteleev
Seit 1999 ist der Bulgare Martin Panteleev Erster Gastdirigent und Solist der von Leonard Bernstein und Justus Frantz gegründeten Philharmonie der Nationen, mit der er mehr als 1000 Konzerte in Europa, Asien und den USA spielte.

Konzertprogramm

Ludwig van Beethoven
Coriolan Ouvertüre in c-Moll, op. 62
Felix Mendelssohn-Bartholdy
Konzert für Violine und Orchester in e-Moll, op. 64
Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 1 in C-Dur, op. 21
Sinfoniekonzert
Mittwoch 6. Oktober 2021
Zeit 20.00 bis 21.30 Uhr

Tickets:
Tickets im Würth Haus Rorschach oder unter www.seetickets.ch

Würth Haus Rorschach
Churerstrasse 10, 9400 Rorschach
+41 (0) 71 225 10 40

Weitere Infos unter www.wuerth-haus-rorschach.ch/philharmoniker



Kommentar schreiben




* Pflichtfelder