sprich:[kult] Kultblatt seit 1979

vineum bodensee – Start in die Kultursaison 2020

15.01.2020 | QLT Redaktion

Auch im Meersburger vineum bodensee wird mit Volldampf in die neue Saison gestartet. Den Anfang macht am 18.1. Martin Sommerhoff mit „Manchmal wär‘ ich gerne meiner Meinung“, einer Essenz aus 33 Jahren musikalischem Kultur-Kabarett.
Die Tretmühle des „normalen Wahnsinns“ nimmt zunehmend an Fahrt auf. Wer vermag in wirren Zeiten des digitalen Kulturwandels 4.0 noch guten Gewissens zwischen Information, Halbwahrheiten, Meinungsmache, dreisten Lügen, gut gemeinten Ratschlägen oder lancierter Manipulation zu unterscheiden? Wie soll man sich noch eine Meinung bilden, der man selber über den Weg trauen kann? Da kann eine analoge Orientierungshilfe in Form eines Rückblicks auf 33 Jahre musikalisches „Kultur-Kabarett“ nicht schaden. Getreu der Maxime: Solange man sich immer noch dümmer stellen kann, als man ist, hat man die Grenzen seiner Möglichkeiten noch nicht erreicht. Was haben Barbra Streisand, Marlene Dietrich und Edith Piaf gemeinsam? Auf den ersten Blick nicht viel, war die Piaf doch die Grande Dame des französischen Chansons, die Deutsche Dietrich eine Ikone Hollywoods und die Amerikanerin Streisand eine der erfolgreichsten Superstars des letzten Jahrhunderts. Allen gemeinsam war die bedingungslose Hingabe in ihrer Kunst an die Menschen. Dietrichs „Wenn ich mir was wünschen dürfte“, Piafs „Non, je ne regrette rien“ und Streisands „The Way We Were“ sagen sehr viel über die drei Frauen aus. Am 7.3. wird die stimmgewaltige Sopranistin Anja Gutgesell dieser Musik (begleitet von Jeremy Atkin am Klavier) Tribut zollen.

„Heiße Theke“ heißt die neue Show von „Frl. Knöpfle & ihre Herrenkapelle“, die am 28.3. im vineum zu Gast sind. Die Kabarettistin Cordula Möhringer stürmt von ihrer Fleischtheke aus direkt auf die Bühne und regelmäßig in die Herzen der Zuschauer. Sie will nun endlich ihr „Fräulein-Dasein“ loswerden und hat schon kuriose Ideen, ihren Traummann zu erobern. Dabei entspinnt sie skurrile, facettenreiche Geschichten vom Leben vor und hinter der heißen Theke. Die Herrenkapelle, bestehend aus Reiner Möhringer (Gesang, Klarinette, Saxophon, Gitarre, Geige) und Uli Kofler (Klavier, Gesang, Akkordeon) zaubert ein unglaublich vielschichtiges, hochvirtuoses musikalisches Spektrum auf die Bühne – ein Kulturerlebnis der besonderen Art, das Musik & Comedy auf besondere Weise verbindet. Die Reihe torkel trifft … im vineum bodensee, legt am 21.3. den Fokus auf regionale Künstlerinnen und Künstler. Als Stehkonzert in der archaischen Torkelhalle bieten sie einen bunten Musik- und Stilmix. Mit Tunefisch steht live Musik aus Irland und Schottland auf dem Programm. Tunefisch entstand aus einer Notiz am Schwarzen Brett der Uni Konstanz im Herbst 1974: „Musiker für Irish-Scottish Folk“ gesucht, dieser Zettel sollte für die Region damals noch nicht absehbare musikalische Konsequenzen haben…

www.vineum-bodensee.de; www.meersburg.de