sprich:[kult] Kultblatt seit 1979

vhs Landkreis Konstanz bleibt geöffnet

16.11.2020 | QLT Redaktion

vhs Landkreis Konstanz bleibt geöffnet – eingeschränktes Präsenzangebot, viele digitale Alternativen für zu Hause
Die vhs wird als Bildungseinrichtung eingeordnet und bleibt geöffnet. Viele Kurse werden auch im November durchgeführt, unter den geltenden Abstands- und Hygieneregeln sowie der Maskenpflicht. Nicht durchgeführt werden alle Angebote im Bewegungs- und Entspannungsbereich sowie die Kurse und Veranstaltungen im Bereich Tanz und Kochen. Nicht möglich sind außerdem Kulturveranstaltungen wie Konzerte, Aufführungen oder Ausstellungen. Die Durchführung dieser Angebote ist den Volkshochschulen untersagt. Vorträge finden im November ausschließlich digital statt.


Informationen zum Kursangebot der vhs – Online-Angebot wird fortgesetzt und ausgebaut
Alle Kursteilnehmenden wurden bereits in der vergangenen Woche darüber informiert, ob und wie ihre Kurse weitergeführt werden. So werden beispielsweise die Fremdsprachenkurse und die Kurse der beruflichen Weiterbildung sowie EDV-Angebote im November fortgesetzt. Teilweise mussten diese Kurse räumlich verlegt werden, teilweise wurden sie in Onlineformate umgewandelt.


Nach wie vor bietet die vhs Online-Kurse in verschiedenen Bereichen an. „Gerade in diesen Zeiten werden die digitalen Angebote immer stärker nachgefragt“, so vhs-Vorstand Nikola Ferling, die mit ihrem vhs-Team alle Hebel in Bewegung setzt, um den Menschen im Landkreis weiterhin ein vielfältiges Bildungsangebot machen zu können. So können auch einige Kurse aus dem Bewegungs- und Entspannungsbereich online weitergeführt werden.


Im Vortragsbereich sind die Teilnehmerzahlen für die Reihe “vhs.wissen live” in den letzten Wochen sprunghaft in die Höhe geschossen. Fachbereichsleiter Stephan Kühnle freut sich, dass dieses Angebot so stark angenommen wird: “Fragen zur Gerechtigkeit im Gesundheitsbereich, Auswirkungen des Klimawandels, aber auch der Hintergrund von Verschwörungstheorien beschäftigen die Menschen.” Diese und andere Themen werden im digitalen Vortragsprogramm der vhs behandelt. Umfangreiche Informationen zu diesen Angeboten befinden sich auf der Webseite.

Erstes Trimester 2021 – vhs auf neuen Wegen
Die Planungsarbeiten für das kommende Trimester (Januar bis März 2021) sind zwischenzeitlich abgeschlossen. Jetzt wären das vhs-Team eigentlich dabei, das nächste große Programmheft zu erstellen, zu drucken und im Dezember zu verteilen Aber: Die vhs verzichtet auf ihr umfangreiches, in Pandemie-Zeiten jedoch wenig flexibles Werbemittel und beschreitet neue Wege.
Im Dezember wird eine erste gedruckte „vhs-Post“ versendet und darin auch auf besondere Themen und Kurse im Zeitraum Januar-März 21 hingewiesen. Künftig wird diese »vhs-Post« regelmäßig verschickt und an ausgewählten Orten im ganzen Landkreis ausliegen. Bestellen kann man die „vhs-Post“ in den Sekretariaten. Gleichzeitig wird die Online-Präsenz der vhs ausgebaut und stetig weiterentwickelt sowie die telefonischen Beratungszeiten werden noch stärker auf die Bedürfnisse der Kursteilnehmenden ausgerichtet.


Gemeinsam mit ihren Dozierenden und Teilnehmenden kann die vhs so deutlich flexibler auf die sich ständig ändernden Rahmenbedingungen reagieren. Bislang wurden sehr viele Ressourcen in ein gedrucktes Heft gesteckt, das mit einigen Monaten Vorlauf erstellt wird. In Teilen wäre es bereits bei Erscheinen überholt, nicht mehr aktuell und damit nicht nachhaltig. Im Dezember steht der vhs-Vorstand für ein ausführliches Pressegespräch zur Verfügung, um über die dann aktuellen Entwicklungen zu informieren.

Öffnungszeiten der vhs-Geschäftsstellen
Momentan müssen die Öffnungszeiten der vhs-Sekretariate immer wieder an veränderte Situationen angepasst werden, aktuell sind die Sekretariate vor allem vormittags geöffnet. Die Öffnungszeiten stehen tagesaktuell auf der vhs-Webseite: www.vhs-landkreis-konstanz.de



Kommentar schreiben




* Pflichtfelder