sprich:[kult] Kultblatt seit 1979

See-Burgtheater –„Was ihr wollt“

02.07.2020 | QLT Redaktion

Foto: Mario Gaccioli

Das See-Burgtheater bringt im kommenden Sommer die romantisch-turbulente Verwechslungskomödie „Was ihr wollt“ von William Shakespeare auf die Kreuzlinger Seebühne. Max Merker inszeniert das Stück um Liebe und Identitätswechsel.
Ein Schiffsunglück entzweit das Zwillingspaar Viola und Sebastian. Viola überlebt und tritt als Knabe verkleidet in die Dienste des Herzogs Orsino. Dieser ist unglücklich in Gräfin Olivia verliebt – all seine Annäherungsversuche verschmäht sie. Um seine Angebetete dennoch zu erobern, beauftragt er die verkleidete Viola, seine Liebesbekundungen zu überbringen. Es glückt! Die Gräfin verliebt sich. Allerdings in Viola, die sie für einen attraktiven Jüngling hält. Die wiederum verliert ihr Herz an den liebeskranken Herzog. Als dann auch noch Violas verschollen geglaubter Zwillingsbruder auftaucht, dreht das Liebeskarussell endgültig durch. William Shakespeares Komödie um die Irrungen und Wirrungen der Liebe ist ebenso temporeich wie witzig und wird das Kreuzlinger Seeufer ordentlich aufmischen. Gespielt wird bis zum 14.8.

www.see-burgtheater.ch