sprich:[kult] Kultblatt seit 1979

Pastorale – Ein Werk – vier Kirchen

02.07.2020 | QLT Redaktion

Ein Werk in vier Kirchen – für ein ganzes Jahr steht die Pastorale Brücke und verbindet die bedeutenden Baudenkmale zu einer Kunstinstallation und zum täglichen Konzertort.

Die Kunstbrücke zeigt das Werk des im schweizerischen Kanton Thurgau lebenden Künstlers Daniel Gallmann. Es entsteht seit 1983 und umfasst mehr als 2.500 Bildtafeln. 312 davon bilden die Kunstbrücke in vier Kirchen. Sie zeigen ein nicht endendes Landschaftsbild mit geschwungenen Hügelketten und wolkenlosem Himmel. Das Opus Magnum spiegelt Verehrung und Ehrfurcht gegenüber der Schöpfung. Es ist Verweigerung gegenüber dem Ruf des Kunstbetriebes nach immer Neuem und Ausdruck des Widerstands des Künstlers gegen Spektakel und Event im Kunstbetrieb.

Die Klangbrücke bietet ein umfassendes Konzertprogramm mit berühmten Aufnahmen von Werken Ludwig van Beethovens. Täglich erklingt in allen vier Kirchen zur gleichen Zeit dasselbe Werk, beginnend im Juni 2020 mit der Sinfonie No. 6, der „Pastorale“. Im Laufe des Sommers wechselt das Programm im 14-tägigen Rhythmus jeweils zum 1. und 15. des Monats. Das Jahresprogramm liegt in den Kirchen aus.

Das Pastorale Brückenprojekt findet anlässlich des Beethoven Jubiläums BTHVN 2020 statt. Es folgt dem Aufruf des Generalsekretärs der Vereinten Nationen Antonio Guterres und dem Beethoven Pastoral Projekt „Künstler für Klimaschutz“. Die Pastoralen Brücken laden ein zum Besuch von vier einzigartigen Baudenkmalen, zum Innehalten, Betrachten und Lauschen und auch zum Wandern zwischen den Grenzorten Öhningen und Stein am Rhein in der magischen Landschaft des westlichen Bodensees am Untersee.

www.hoeri-musiktage.de/veranstaltungen/pastorale-kunstinstal

Pastorale Kunstbrücke – Klangbrücke
5.6.2020–5.6.2021

Kunstbrücke Daniel Gallmann täglich 9–18 Uhr
Klangbrücke Ludwig van Beethoven täglich 11 Uhr und 16 Uhr

Stiftskirche St. Hippolyt und Verena, Öhningen (DE)
Romanische Wallfahrtskirche St. Genesius Schienen (DE)
Kirche St. Pankratius, Wangen (DE)
Stadtkirche Stein am Rhein (CH)

Ein grenzübergreifendes Kooperationsprojekt von Höri Musiktage 2020 (DE), Kath. Kirchengemeinde Höri (DE), Ev. Ref. Kirchengemeinde Stein am Rhein-Hemishofen (CH).

Gefördert durch:
• Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien
• Landkreis Konstanz
• Grenzüberschreitenden Kulturfonds der Oberrheinkonferenz
• Kulturstiftung des Kantons Thurgau
• Kulturraum Schaffhausen / Kulturförderung des Kantons Schaffhausen
• Jacob und Emma Windler-Stiftung



Kommentar schreiben




* Pflichtfelder