sprich:[kult] Kultblatt seit 1979

Kula TV – sagt dem Clubsterben den Kampf an!

01.05.2020 | QLT Redaktion

Die ersten Geschäfte sind bereits wieder geöffnet, die Maßnahmen werden einerseits gelockert, andererseits wurde die Maskenpflicht eingeführt. Dies sind auch für Kulturschaffende, sowie die gesamte Veranstaltungsbranche bittere Zeiten. Der Kultur- und Veranstaltungsbetrieb wird noch eine ganze Weile stillstehen. Bisher mussten im Kula über 30 zum Teil bereits ausverkaufte Konzerte abgesagt werden. Viele Monate Arbeit, Investition und Leidenschaft haben sich damit in Luft aufgelöst. Finanzielle Mittel sind begrenzt und werden an allen Ecken und Enden benötigt. Ein Ende ist bisher nicht in Sicht.

Doch anstatt den Kopf in den Sand zu stecken haben sich die engagierten Kulturschaffenden in den letzten Wochen an einer angemessenen Alternative gearbeitet, um ihren Kulturauftrag und ihre Leidenschaft auszuführen und auch weiterhin eine Plattform für Kultur, Kreativität und Engagement sein zu können. Die Nachfrage der lokalen Szene, ihre Passion auch weiterhin zum Ausdruck zu bringen, ist groß – die Plattformen mit angemessener Bild- und Tonqualität und Zutritt für die lokale Musikszene ist aber quasi immer noch nicht vorhanden.

Mit der Konstanzer Firma A2R-Media und Simon Dühning von der Relaisstation hat der Kulturladen e.V. nun professionelle Projektpartner für eine starke Umsetzung einer hochwertigen Streaming-Reihe aus dem Kulturladen Konstanz gefunden. Authentische Clubatmosphäre und Live-Flair von der Kula-Bühne, auf der schon Größen wie Rammstein, Udo Lindenberg, Johnny Winter oder die Sportfreunde Stiller standen, sowie der ungezwungene Hock an der Bar und ein kurzes, nettes Gespräch im Anschluss leiten durch das neue Format. Und das natürlich alles unter absoluter Einhaltung der geltenden Sicherheitsbestimmungen.

Vorerst sind 2 Sendungen pro Woche mit je einem Liveauftritt und  kurzweiligem Interview an der Bar, wo der Kula Moderator Yasin die Band auf fünf Kurze (Fragen) und einen kleinen Plausch einlädt. Zusätzlich sollen bald auch DJ-Streams und Spoken Word/Poetry Slam/Lesungen auf dem neuen Kanal stattfinden. Es sind alle willkommen und recht herzlich eingeladen teilzunehmen. Unterstützen kann man das Projekt mit Spenden, Sponsoring oder dem Kauf von Soli-Tickets.

YouTube Kanal
Programm
Soli-Tickets

Spenden:
paypal.me/KulaTV

Impressum / Impress
Kulturladen Konstanz e.V.
Joseph-Belli-Weg 5
78467 Konstanz

Tel.: 07531/5 29 54
Fax:07531/5 51 39
Email: info@kulturladen.de

Vereinsregister:
Amtsgericht Konstanz Nr. 355, als gemeinnützig anerkannt Ust-Nr.: 09041 03345