sprich:[kult] Kultblatt seit 1979

Iznanger Töpfermarkt – Tradition trifft auf Moderne

22.06.2021 | QLT Redaktion


Ausstellerin Johanna Hitzler, Foto: Töpfermarkt Iznang

Am 17. und 18. Juli 2021 findet wieder der bekannte Iznanger Töpfermarkt statt, welcher im Sommer 1999 von Veranstalter Sabina Hunger und Felix Sommer ins Leben gerufen wurde.

Über 70 ausgewählte Keramikwerkstätten aus dem In- und Ausland verzaubern den wunderschönen Ort am Bodensee in eine große Ausstellungsfläche, und präsentieren eindrucksvolle Facetten zeitgenössischer, europäischer Keramik Kunst.

Die Tradition eines der ältesten Handwerke der Menschheit trifft hier auf die Moderne der heutigen Zeit. Sammler und Liebhaber der Keramik können sich vom besonderen Angebot inspirieren lassen. Ob Objekte für den Garten, individuell gefertigtes Gebrauchsgeschirr, Unikat Keramik in Raku Technik oder künstlerisch gestaltete Objekte für das Zuhause, der Markt hält für jeden Geschmack etwas Besonderes bereit. Ein besonderes Highlight, der Iznanger Keramikpreis, rundet den Markt ab. Das Musik- und Kinderprogramm muss diesmal leider entfallen.

Der Töpfermarkt ist umgezogen und findet dieses Jahr auf dem Parkplatz bei den Sportanlagen Mooswald in der Iznangerstraße statt. Am Samstag ist der Markt von 11 bis 20 Uhr und am Sonntag von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Weitere Infos unter www.toepfermarkt-iznang.de



Kommentar schreiben




* Pflichtfelder