sprich:[kult] Kultblatt seit 1979

Gekrönte Häupter geben sich ein Stelldichein

10.11.2021 | QLT Redaktion

KIK-Festival: Ursus & Nadeschkin kommen nach Kreuzlingen

„20 Jahre Kabarett in Kreuzlingen – und kein bisschen leise“, so lautet das Motto des Kulturvereins KIK zu seinem Jubiläumsfestival. Die hochkarätig besetzte Veranstaltungsreihe wartet mit fast ausschließlich preisgekrönten Häuptern auf. Insgesamt ist es ein vielschichtiges Programm mit Künstlern jeder Generation: von den jungen Shootingstars bis hin zu Urgesteinen der Kabarettszene, die bereits seit Jahr(zehnt)en auf der Bühne stehen. 

Mit dabei sind unter anderem Lisa Eckhart, Simon Enzler oder Christian Siebert. Das Schweizer Künstler-Duo Ursus & Nadeschkin tritt sogar drei Mal in Folge auf. Am 16., 17. und 18. November führen sie jeweils ihr Programm „Der Tanz der Zuckerpflaumenfähre“ im Kreuzlinger Dreispitz auf. Bereits einen Tag danach, am Freitag, 19. November, zeigt Uli Keuler mit „Uli Keuler spielt…“ schwäbischen Sprachwitz im Theater an der Grenze. Mit feinem Humor wartet am Freitag, 26. November, Sebastian Krämer mit „Liebeslieder an deine Tante“ ebenfalls im Theater an der Grenze auf. Mit einem kabarettistischen Feuerwerk beschließt Lisa Eckhart am Freitag, 10. Dezember, das diesjährige Festivalprogramm. Doch bereits im Januar 2022 geht es weiter mit kabarettistischer Unterhaltung, denn das KIK wird 20 Jahre – und ist kein bisschen leise. 

Kartenvorverkauf:
in der Buchhandlung Bodan, Hauptstrasse 35, Kreuzlingen,
Telefon + 41 (0)71 – 672 11 11 und über www.kik-kreuzlingen.ch



Kommentar schreiben




* Pflichtfelder