sprich:[kult] Kultblatt seit 1979

Das Zweite Gesicht – Verwandeln, Entlarven

20.07.2021 | QLT Redaktion

Lexicon love, Sleeveface

Seit alters her offenbart sich manchen Menschen die geheimnisvolle Gabe des „Zweiten Gesichts“ – sie enthüllt das Unsichtbare und zeigt, was hinter den Dingen steckt. „Was verbergen wir, was möchten wir sein, in was verwandeln wir uns?“

Vom 28.7. bis zum 7.11. befasst sich die große Sonderausstellung „Das zweite Gesicht“ in Meersburg mit genau diesen Fragen. Dafür verwandelt sich die Stadt für mehr als drei Monate in eine begehbare Museumslandschaft. Im Neuen Schloss, der Kreisgalerie im Roten Haus und im Museum vineum bodensee können die Besucher an drei Orten zugleich das faszinierende Wechselspiel menschlicher Rollen und Identitäten sinnlich erleben. Diese Kooperationsausstellung zwischen Stadt, Kreis und Land ist die dritte ihrer Art und jeder Ausstellungsort entwickelt seine eigene, charakteristische Vision zum Thema. Zwischen Installation und Videokunst, Malerei und Skulptur, Fotografie und Film bewegt sich der gemeinsame Inszenierungsbogen. Künstlerisch gestaltete Bilder laden das Publikum ein zu einer inneren Reise in die Tiefen menschlichen Bewusstseins.

Die drei Schauplätze der Ausstellung spannen einen weiten Inszenierungsbogen. Mit den künstlerisch geschaffenen Bildern wird dem Publikum eine innere Reise angeboten, die auch die psychologischen Blickwinkel des Themas auslotet. So wird das komplexe Phänomen des menschlichen Rollenwandels in anschaulichen Szenarien erfassbar.

Im Zeichen des „Verwandelns“ steht das vineum bodensee. Das Kulturamt Meersburg lässt die Besucher in einer dreidimensional begehbaren Installation auf sinnliche Weise Transformation erfahren. Im Roten Haus zelebriert die Galerie Bodenseekreis das „Entlarven“ – künstlerische Medien führen bis an die Abgründe menschlicher Existenz. Im Neuen Schloss lassen die Staatlichen Schlösser und Gärten unter dem Motto „Erscheinen“ die Welt der Stars und Sternchen aufscheinen.

www.neues-schloss-meersburg.de ; www.galerie-bodenseekreis.de
www.vineum-bodensee.de



Kommentar schreiben




* Pflichtfelder