sprich:[kult] Kultblatt seit 1979

DAS ALLENSBACHER KULTUR–ABO

06.12.2018 | QLT Redaktion

Mit dem „Allensbacher Kultur-Abo“ kann man sich die Eintrittskarten für herausragende Veranstaltungen 2019 sichern und das zu einem einmaligen Sondervorverkaufspreis! Man wählt aus folgenden Veranstaltungen ein „Quartett“ oder ein ABO für fünf, sechs oder sieben Abende. Auch dieses Mal erwartet uns ein äußerst vielfältiges, internationales und hochkarätiges Programm in verschiedenen Veranstaltungsräumen, um sich und andere zu überraschen.

Zum Auftakt der Kleinkunstreihe am 17.01. kommt der Wortkünstler ohne viele Worte Rolf Miller mit seinem neuen Programm „Obacht Miller“ wieder nach Allensbach. Unter dem Titel Global vokal präsentieren die Allensbacher in diesem Jahr außergewöhnliche vokale Erlebnisse wie z.B. am 8.02. das Trio NES mit seinem Programm „Ahlam“, das für ziemliches Aufsehen gesorgt hat. Die Musik bewegt sich zwischen traditioneller arabischer Musik, Welt, Klassik, Jazz und Pop. Ihre Songs sind voller Anmut und Emotionalität. Vor fünf Jahren beendeten der charismatische Songpoet und „die schönste Stimme Siziliens“ Pippo Pollina und die bayerischen Liedermacher Werner Schmidbauer und Martin Kälberer ihre erste Süden-Tour mit einem fulminanten Konzert in der Arena di Verona. Mit neuen und alten Liedern und außergewöhnlichen Erzählungen gehen sie auf SÜDEN II-Tour auch am 12.03. in Allensbach. Im Rahmen des Bodensee-Festivals 2019 kommen am 27.05. CUNCORDU ETENORE DE OROSEI & ERNST REIJSEGER (cello) „THE FACE OF GOD“ in die ev. Gnadenkirche.

Ein weiteres besonderes Highlight sind Ringmasters. Das schwedische Vokalquartett gewann als erste nicht-amerikanische Gruppe in der über 50-jährigen Geschichte des Wettbewerbs, die Weltmeisterschaften im Barbershop-Gesang. In Allensbach präsentieren die vier Herren aus Stockholm am 22.10. ihre weltmeisterlichen und virtuosen Gesangsqualitäten. Wer gerne seine Lachmuskeln trainiert, sollte die Vorstellungen mit dem preisgekrönten Puppenspieler und Comedian Michael Hatzius und seiner Soloshow „Echsoterik“ sowie das geballte Frauenpower Duo Luna-tic mit ihrem Klavierakrobatikliederkabarett „Happy End“ am 27.11. nicht verpassen. Neugierig? Infos zu allen sieben Veranstaltungen und dem Abo im Kulturbeutel zum Sondervorverkaufspreis (inkl. Getränkegutschein) und weihnachtlich verpackt im Kultur- und Verkehrsbüro Allensbach, Tel. +49 (0) 7533 / 801 35. kulturbuero@allensbach.de. www.allensbach.de. Alle Veranstaltung sind auch einzeln buchbar.


Anzeige
Kohn



Kommentar schreiben




* Pflichtfelder

Anzeige
Randegger