sprich:[kult] Kultblatt seit 1979

Crowdfunding Kampagne mit Arasian Dreams

11.12.2019 | QLT Redaktion

Jeder kann mit einem Kauf das Projekt aus Konstanz unterstützen und Teil von Arasian Dreams werden

Seit genau 5 Jahren ist Arasian Dreams nun schon in Konstanz am Rande der Altstadt mit seinem kleinen Ladengeschäft etabliert. Exotische Wohnaccessoires oder asiatische Möbel, wer das Besondere und den Hauch der Ferne nach Hause holen will, ist hier im Ladengeschäft an der Bodanstr. 39 genau richtig. Selbst jetzt in der Weihnachtszeit findet man kleine individuelle Windlichter und besondere Geschenkideen.

Die orientalischen Lampen waren von Anfang an das Highlight bei Arasian Dreams. Diese ganz besonderen Lampen mit dem unglaublichen Licht- und Schattenspiel sollen nun auch eine Veränderung bei Arasian Dreams einläuten. In den vielen Jahren der Erfahrung haben Hanspeter Deiss und Michaela Zöllner mittlerweile eigene Designideen ausgearbeitet. In vielen Nachtschichten haben sie Leuchten entwickelt, die nicht nur wunderschön aussehen, sondern auch das traditionelle Metallhandwerk des Orients unterstützen sollen. Die Marke „sweet-mint“ wurde erschaffen, welche zu einer nachhaltigen und fairen Referenz von Arasian Dreams wachsen soll.

Auf der Suche nach einem qualifizierten Handwerksbetrieb ist Arasian Dreams überraschend in Indien fündig geworden. Im Zeitalter der Massenproduktion war es nicht einfach, einen Hersteller zu finden, der das alte Traditionshandwerk noch beherrscht. Die Lampen werden aus Messing erstellt und geformt. Im Anschluss wird das Muster vorgezeichnet, graviert und von Hand gebohrt. Je nach Farbwunsch wird die Lampe zum Abschluss poliert oder in einem Silberbad galvanisiert sowie die Oberfläche versiegelt. Diese Arbeitsprozesse und das Handwerk machen jede Leuchte zu einem Unikat.
Um die Herstellung mit eigenen Mitteln zu finanzieren, wird Arasian Dreams in einem Crowdfunding einen Vorverkauf zum Vorzugspreis starten. In diesem Crowdfunding kann jeder mit einem Kauf das Projekt aus Konstanz unterstützen und ein Teil von Arasian Dreams werden. Das Sortiment im Vorverkauf bietet vom Windlicht, über die kleine Tischlampe, bis zur großen Stehleuchte für jeden etwas. Mit dem Kauf einer Lampe kann man praktisch direkt vor Ort in Indien einen Handwerksbetrieb unterstützen und damit in einer eher armen Gegend Arbeitsplätze sichern. Außerdem unterstützt Arasian Dreams mit einem Anteil aus der Verkaufssumme ein Urwaldaufforstungsprojekt in Nord-Indien.

Das Projekt startet bereits am 26.12.2019
und freut sich auf zahlreiche Unterstützer.

Mehr Infos erhält man direkt auf:
www.startnext.com/sweet-mint
www.arasian-dreams.de/crowdfunding



Kommentar schreiben




* Pflichtfelder