sprich:[kult] Kultblatt seit 1979

Bodensee Planetarium – Hallo im Weltall

21.04.2022 | QLT Redaktion

Sag mal wieder „Hallo“ im Weltall. Man darf sich auf zwei Premieren und die erste LEGO®- Weltraumausstellung im Bodensee Planetarium in Kreuzlingen freuen. Für Kinder ab 6 Jahren gibt es die neue Kindershow „Captain Schnuppes Weltraumreise“. Der hundeartige Captain Schnuppe erlebt mit Sergeant Tuk im intelligenten Raumschiff Argo eine rasante Fahrt durch unser Sonnensystem. Dabei bringt Sergeant Tuk die beiden immer wieder durch seine Tollpatschigkeit in Schwierigkeiten. Premiere ist am 27.4. um 15 Uhr.

„Mission Erde“ heißt die weitere neue Show mit Schwerpunkt Klima und wird für Kinder ab 8 Jahren empfohlen. Aus 40.000 Kilometern Höhe gibt es den besten Ausblick auf unseren Heimatplaneten. Von hier oben wird die Vielfalt und Schönheit unserer Erde erst richtig sichtbar. Traumhaft wirkt das Tanzen der Polarlichter, atemberaubend der Streifzug eines Hurrikans durch den Atlantik. Doch auch der Einfluss des Menschen wird aus dieser Perspektive erkennbar. Das fragile Zusammenspiel der Naturkräfte ist aus dem Gleichgewicht geraten. Höchste Zeit, unserem wunderbaren Planeten Sorge zu tragen. Die „Mission Erde“ hat Premiere am 1.5., ebenfalls um 15 Uhr.

Erste LEGO® – Weltraum – Ausstellung „Brick in Space“ wird vom 27.- 29.5. mit passendem Rahmenprogramm gezeigt. Jeden Mittwochabend ab
19 Uhr ist öffentlicher Abend in der Sternwarte, sogar mit einem Alternativprogramm bei bedecktem Himmel.

www.bodensee-planetarium.ch



Kommentar schreiben




* Pflichtfelder