sprich:[kult] Kultblatt seit 1979

900 Jahre Barbarossa – Der Staufer, der halb Welfe war…

14.01.2022 | QLT Redaktion

Die diesjährige Sonderausstellung auf der Waldburg thematisiert zwei der wichtigsten deutschen Adelsgeschlechter. 900 Jahre Barbarossa, der Staufer, der halb Welfe war. Die „Schenken“ der Welfen und eben später der Staufer waren die Waldburger. Unter ihnen ist Eberhard von Tanne Waldburg hier zu nennen.

Anno 1122 ist der Stammsitz des Herrschergeschlechtes der Welfen der Ort Altdorf, dem heutigen Weingarten.
Man stelle sich vor: Die Haslachburg im Laurental – es ist kalt. Schreie ertönen durch die Burg. Judith von Bayern, die Welfin, Ehefrau von Herzog Friedrich dem Einäugigen, einem Staufer, liegt in den Wehen. Plötzlich hallt Kindergeschrei durch die Mauern der Burg. Friedrich I. – später auch genannt Barbarossa ist geboren. Er wird den Lauf der Welt verändern als Herzog von Schwaben, als deutscher König (1152) und als Kaiser des Heiligen Römischen Reiches (1155).


Ein Staufer, der halb Welfe war. Seine Mutter Judith die Welfin und sein Vater Herzog Friedrich der Einäugige, ein Staufer, sind als seine Eltern verbrieft. Es kommen drei Geburtsorte in Betracht. Die Reichspfalz in Hagenau im heuten Elsass, der Hohenstaufen bei Göppingen oder eben die Hauslachburg im Laurental bei Altdorf (Weingarten).

Die Sonderausstellung zeigt ein zeitgemäßes Schwert des Kaisers, Urkunden (Nachdrucke), geschichtliche Hintergründe und das Staufische Sigel (Replika). Eine lebensgroße Figur stellt dar, wie der Stauferkaiser wohl ausgesehen haben könnte. Stationen aus seinem Leben, seine Jugendzeit, seine beiden Ehen, Reichstage und der 3. Kreuzzug nach Jerusalem.

Die mittelalterliche Erlebniswelt mit der Sonderausstellung ist geöffnet von:

Vorsaison 2022:
Ostern bis Pfingsten
Erlebniswelt/Museum mit Café: Sa+So+Feiertag 10-18 Uhr
Burgküche `1108: So & Feiertag 11-18 Uhr

Hauptsaison 2022:
Pfingsten bis 15. September
Erlebniswelt/Museum mit Café:
Di-So 10-18 Uhr
Burgküche `1108: So & Feiertag 11-18 Uhr

Nachsaison 2022:
15.09. bis 06.01.

Erlebniswelt/Museum mit Café:
Sa+So+Feiertag 10-18 Uhr
Burgküche ́1108: So & Feiertag 11-18 Uhr

Ostern und Herbstferien in Baden-Württemberg sind geöffnet von Di-So. 10-18 Uhr. Burgführungen, Gruppenbewirtungen, Ritteressen, Eventgrillen, Weinverkostungen und orientalische Ritteressen sind nach Absprache jederzeit möglich.

www.schlosswaldburg.de



Kommentar schreiben




* Pflichtfelder