sprich:[kult] Kultblatt seit 1979

WIR KONZENTRIEREN UNS AUF UNSERE ARBEIT

01.02.2018 | QLT Redaktion

Theater Konstanz sagt Baden-Württembergische Theatertage 2019 ab

Das Theater Konstanz hat innerhalb der letzten zehn Jahre die Zahl seiner Produktionen enorm gesteigert. Die Zuschauerzahlen sind unter der Intendanz von Christoph Nix von knapp 70.000 auf über 100.000 Zuschauer pro Spielzeit angestiegen. Er hat dem Haus durch künstlerisch hochwertige Arbeit, sowie den internationalen Projekten eine hervorragende Wahrnehmung bei überregionaler Presse und Fachpublikum verschafft. Das Theater Konstanz ist erfolgreicher denn je.

Nachdem Mitglieder des Gemeinderates Christoph Nix immer wieder aufgefordert haben, weniger zu arbeiten und weniger zu machen, um mit dem Geld auszukommen, möchte er diesem Ratschlag nachkommen. Die Erwartung der Stadt Konstanz und des Gemeinderates, das Theater könne in zwei Jahren zwei Großprojekte – nämlich das Theaterschiff und die Theatertage – stemmen, ist illusionär.


Anzeige
Restaurant Bar Seekuh

Mit großem Bedauern stellt die künstlerische Leitung des Theaters daher fest, dass die Baden-Württembergischen Theatertage neben dem Alltagsgeschäft, mit künftig bis zu 28 neuen Produktionen, sowie dem anstehenden Wechsel an der Spitze nicht zu bewerkstelligen sind.

Das Baden-Württembergische Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst, sowie der Bühnenverein wurden über diese Absage bereits informiert. Der Spielplan des Theaters 2018/19 mit zirzensischen Großprojekten wird in Kürze vorgestellt.

Konstanz, 01.02.2018, Pressemitteilung



Kommentar schreiben




* Pflichtfelder

Anzeige
Annick-Schmuckdesign