sprich:[kult] Kultblatt seit 1979

Vernissage „WUNDERWELTEN“ bei Lachenmann Art

15.02.2017 | QLT Redaktion

Vernissage Wunderwelten @ Lachenmann Art 2017 (19)Dass die Galerie Lachenmann Art sich im Herzen des Konstanzer Kulturlebens befindet, zeigte sich einmal mehr bei der Vernissage zur Ausstellung  „Wunderwelten“ am 4. Februar. Zahlreiche interessierte Besucher aus dem In- und Ausland als auch aus der hiesigen kreativen Szene ließen es sich nicht nehmen mit den Künstlern und Galeristen die Eröffnung dieser einzigartigen Gruppenausstellung zu feiern. Es wurde angeregt diskutiert, philosophiert und reflektiert, man traf sich wieder oder lernte sich neu kennen. Kurzum ein Event, der auch aufzeigte wie Kunst verbindet und zum Gespräch anregt.

Die Werke von Justine Otto, Florian Pelka und Simon Czapla eint die visionäre Kraft der einzelnen Kompositionen. Simultan verdeutlichen sie aber auch die Diversität und Ambiguität aktueller figurativer Malerei. Die Arbeiten der Ausstellung zeigen allegorische Figuren, die dem Betrachter mal hautnah, mal distanziert begegnen und die individuelle Wirklichkeitsmodelle präsentieren. Es gibt viel zu entdecken bei dieser unvergleichlichen Ausstellung mit surrealen Szenarien der drei KünstlerInnen, die in ihren Arbeiten wundersame Zwischenwelten, skurrile Konstellationen und intensive Farbspiele erschaffen. Die Werke sind noch bis zum 31. März 2017 bei Lachenmann Art in der Konstanzer Reichenaustraße zu sehen.


Anzeige
Mausacker Biohof Beiz erLeben