sprich:[kult] Kultblatt seit 1979

Jahresvorschau der Stadthalle Singen

01.02.2018 | QLT Redaktion

Mit einem wahren Veranstaltungs-Feuerwerk ist die Stadthalle Singen ins neue Jahr gestartet. Doch viele attraktive Shows, Konzerte, Theater- und Kabarettabende stehen in der aktuellen Spielzeit noch auf dem Programm. Der chinesische Nationalcircus kommt am Freitag, 2. Februar mit seinem Programm „The Grand Hongkong Hotel“ und eröffnet spektakulär das Jahr. Ein Muss für die Freunde des Austro-Pop ist am Freitag, 16. Februar die Musical-Hommage an die Pop-Ikone „Falco“. „Bauch, Beine, Po“, eine von Autor, Komponist, Regisseur und Pianist Dietmar Loeffler stammende musikalische Komödie über den Fitnesswahn, über Freundschaft und Teamgeist, feiert am Sonntag, 18. Februar fröhliche Urständ auf der Bühne. Nach den ausverkauften und umjubelten Auftritten in den Jahren 2013 und 2016 ist die Jon Lehrer Dance Company aus den USA am Sonntag, 22. April erneut in der Stadthalle Singen zu Gast. Diesmal aber geht das Tanztheater-Erlebnis über den von Jon Lehrer entwickelten Athletic Jazz Dance hinaus: Der Choreografiestar und sein Ensemble präsentieren getanzte Geschichten aus Licht und Schatten: „Shadows in Motion“.

Der Shooting-Star am Entertainment-Himmel, Vincent Weiss, macht am Mittwoch, 21. Februar mit seiner Band auf der Akustik-Tour „Irgendwas gegen die Stille“ Station. „Der perfekte Moment … wird heut verpennt“, so heißt es bei dem am Samstag, 3. März stattfindenden Gastspiel von Max Raabe mit seinem Palast-Orchester. Mit den Welthits „I Wonder Why“ oder „Never Saw a Miracle“ feierte Curtis Stigers Anfang der 90-er Jahre seinen absoluten Durchbruch. Der wohl vielseitigste und beste Jazz-Sänger unserer Zeit überrascht auch am Dienstag, 1. Mai auf seiner Las Vegas-Tour mit jazzigen Interpretationen und Eigenkompositionen, facettenreich und lässig wie eh und je. Ihm zur Seite steht die famose SWR-Big-Band. Mit seinem aktuellen Kabarett-Programm „gesternheutemorgen“ wartet Urban Priol am Samstag, 24. März auf. Einen aufschlussreichen Abend mit dem Paradepferd der deutschen Kabarettszene, Dieter Nuhr, gibt es am Samstag, 21. April. „Nuhr hier, nur heute“, so lautet der Titel seines aktuellen Programms. Das Defilee der Kabarettisten in der Stadthalle Singen ergänzt Heinrich del Core am Donnerstag, 3. Mai mit seinem neuen Programm „Ganz arg wichtig“.

Die deutsche Pop-Ikone Nena zelebriert ihr 40. Bühnenjubiläum mit einer großen Tournee, die sie am Samstag, 12. Mai in die Stadthalle Singen führt. Ihre berühmte Zeile „Hast Du etwas Zeit für mich…?“ gilt da schon geradezu als rhetorische Frage an ihr treues Publikum.
Im Rahmen des Kulturschwerpunktes „Singen im Takt“ steht den Musikfreunden am Mittwoch, 27. Juni auf dem Rathausplatz vor der Stadthalle Singen unter dem Titel „Zirkuswelten“ ein Novum ins Haus: Symphoniekonzert mit Artistik, so lautet die Formel beim ungewöhnlichen Showprogramm. Umrahmt von bekannten Klassikmelodien der Südwestdeutschen Philharmonie Konstanz unter der Leitung von Markus Huber präsentieren international renommierte Artisten ihr Können.


Anzeige
Eva Bur

www.stadthalle-singen.de


Anzeige
Randegger