sprich:[kult] Kultblatt seit 1979

Tage des Denkmals in der Oase Seeburgpark

05.09.2016 | QLT Redaktion

2016-09-11_Beweidung_Hochlandrinder_SeemuseumAm Sonntag, 11. September 2016, 10.00 bis 16.00 Uhr, findet im Seeburgpark der „Tag des Denkmals“ statt. Unter dem Motto „Eintauchen, Erleben, Entdecken und Geniessen“ lädt die Stadt Kreuzlingen gemeinsam mit weiteren Partnern zu verschiedenen Führungen und Degustationen ein.

In diesem Jahr stehen die Denkmaltage unter dem Motto „Oasen“ und schliessen sich damit dem „Gartenjahr 2016 – Raum für Begegnungen“ an. Deshalb präsentiert sich in Kreuzlingen auch der Seeburgpark von seiner schönsten Seite. Für Besucherinnen und Besucher steht ein abwechslungsreiches Programm bereit.

Für frühe Gäste zaubert Gastronom Matias Bolliger ab 10 Uhr in seiner Schlossküche ein passendes Frühstück, das in den historischen Räumen serviert wird. Eine Reservation dafür empfiehlt sich (Telefon 071 688 40 40, kontakt@schloss-seeburg.ch). Ab 10.30 können dann auch verschiedene Bereiche und Gebäude des Parks auf Führungen erkundet werden. So lädt zum Beispiel Jörg Neuweiler auf einen Rundgang im Schloss Seeburg ein; oder der Landschaftsarchitekt Martin Klauser entführt das Publikum auf einen Rundgang in den historischen Baumgarten. Ohne Begleitung kann das Seemuseum erkundet werden – dort gilt von 11-17 Uhr nämlich freier Eintritt.


Anzeige
Eva Bur

Für Naturliebhaber bieten sich die Führungen und Degustationen zu den Hochlandrindern und Wollschweinen, dem Kräutergarten oder dem Weinberg an. So erfährt man von Guido Leutenegger zum Beispiel, was die Beweidung mit Wollschweinen für einen Einfluss auf Zugvögel hat. Über die Landschaftspflege mit Hochlandrindern und die Naturschutzgebiete im Seeburgpark weiss Thomas Mettler vieles zu erzählen. Im Kräutergarten werden Interessierte von Judith Degen in die Pflanzenheilkunde eingeweiht und beim Rebberg schliesslich sorgt Familie Halter für das leibliche Wohl und präsentiert den Wein, der im Seeburgpark liebevoll gehegt und gepflegt wird.

Mehr Infos unter: www.kreuzlingen.ch

Foto: Stadt Kreuzlingen


Anzeige
Restaurant Bar Seekuh