sprich:[kult] Kultblatt seit 1979

Stunde der Kunst mit Alex Behning

30.09.2016 | QLT Redaktion

behning_tup_backDas Aus des Scala-Kinos in der Konstanzer Innenstadt hat bundesweit für Aufsehen gesorgt (Der Spiegel, Süddeutsche Zeitung, SWR Fernsehen, Deutschlandradio etc. berichteten). Ein weiteres Mal muss Kultur dem Kommerz weichen. Der Kampf um das Traditions-Kino ist zwar verloren, aber es gibt genug kreative Power, sich gegen die kulturelle Verödung unserer Städte zu wehren. Der Konstanzer Blues-Folk Musiker Alex Behning nutzt die „Stunde der Kunst“ und richtet den Spot der Kleinkunst gerade deshalb noch ein letztes Mal auf den historischen Filmpalast. Zusammen mit einigen Kunsttreibenden der Stadt präsentiert er sein neues Album „Trickster und Propheten“ bei einer Releaseshow mit Musik, Film und Entertainment. „Wir zeigen eine Stunde lang eine buntflimmernde Projektion der unterschiedlichen Kunstformen “, sagt Behning. „Ich freue mich, dass so viele Akteure der regionalen Kunstszene mitmachen und die Idee unterstützen. Wir müssen uns zukünftig bestmöglich vernetzen und in den Innenstädten zeigen, damit sie kulturell nicht weiter verdursten. Unsere Show „Stunde der Kunst“ wird vom Kulturbüro der Stadt Konstanz gefördert und darf gerne als Kopiervorlage für andere Städte und Projekte genutzt werden!“ ermutigt  Behning alle Kunstschaffenden.

Alex Behnings Debütalbum von 2014 ist zweifach für den Preis der deutschen Schallplattenkritik nominiert. Der Song „Abfahrt nach Liverpool“ war auf Platz 1 der Liederbestenliste in Deutschland. Seine neue CD wird bereits vor der Veröffentlichung im Onlinemagazin „Blues in Germany“ als Album des Monats geführt. Alex Behning betreibt neben seinem musikalischen Schaffen das Plattenlabel Ufer Records, mit dem er regionale Bands unterstützt. Sein neues Album „Trickster und Propheten“ ist ab dem 7. Oktober über das Label (www.ufer-records.de) und überall im Handel zu erwerben.

Veranstaltungsinfos: Einlass: 18:45 Uhr; Beginn: 19:00 Uhr; Ende: 20:00 Uhr; Eintritt: 5,- EUR  (nur Vorverkauf in Buchhandlung Homburger und Hepp, Münsterplatz 7, 78462 Konstanz)


Anzeige
Kunstmuseum St. Gallen


Anzeige
Randegger