sprich:[kult] Kultblatt seit 1979

Stadtjubiläum Radolfzell: Die Freiluftsaison startet

- Anzeige -

Mit weiteren Veranstaltungshighlights läutet Radolfzell die Freiluftsaison ein. Am 2. Juli wird sich aufs Fahrrad geschwungen. Ab 9 Uhr können alle Ortsteile von Radolfzell (Böhringen, Stahringen, Güttingen, Liggeringen, Möggingen und Markelfingen) auf einer 30 km langen Jubiläumstour, der „Tour de Radolfzell“, mit dem Fahrrad erkundet werden. Alle Ortsteile laden mit gastronomischen Angeboten und ganz unterschiedlichen Veranstaltungshighlights zum Verweilen ein. Gestartet werden kann in allen Ortsteilen wie auch am Radolfzeller Konzertsegel.

Der Marktplatz Radolfzell wird ab 8. Juli vom DOX City Maskentheater zum Leben erweckt. Ein engagiertes Bürgerprojekt initiiert von der Böhringer Künstlerin Victoria Graf soll das Leben und den Alltag in Radolfzell zeigen. Unter den Masken und hinter den Kulissen sind u.a. die Stadtkapelle, der Verein Zeller Kultur, die Gerhard-Thielcke-Realschule, das Tanzhaus Infinity, der Jakobushof und viele theaterinteressierte Radolfzeller beteiligt. Die Aufführungen des Maskentheater finden am 8./9. Und 10. Juli jeweils um 20.30 Uhr auf dem Marktplatz Radolfzell statt. Eintrittsbändel für Sitzplätze auf der Tribüne gibt gegen Pfand von 15 Euro in der Tourist-Information Radolfzell (Tel. +49 (0) 7732 81-500). Der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht.

Neben vielfältigen und einzigartigen Events, darf aber auch das traditionsreiche Hausherrenfest nicht fehlen. Dieses Fest wird alljährlich am dritten Juli-Sonntag zu Ehren der „Hausherren“, unter deren Schutz die Stadt Radolfzell und ihre Bürger seit dem 9. Jahrhundert stehen, begangen. Der Hausherrensonntag, 16. Juli 2017, beginnt um 9 Uhr mit dem feierlichen Hausherrenamt im Münster ULF. An den Gottesdienst schließt sich direkt die Prozession mit den Reliquien der drei Hausherren Theopont, Senesius und Zeno durch die Innenstadt an. Weitere Highlights am Sonntag-Abend sind der Gondelkorso, die Segeldefilee und das Feuerwerk (ca. 22.50 Uhr). Um 8 Uhr trifft man sich am Hausherrenmontag, den 17. Juli 2017 zur traditionellen Mooser Wasserprozession an der Schiffsanlegestelle. Direkt nach dem Mooser Hochamt können sich die Gäste ab 10.30 Uhr an der Promenade beim Weißwurstfrühstück stärken.