sprich:[kult] Kultblatt seit 1979

Sonett unterstützt Kinder in Not

16.03.2017 | QLT Redaktion

Sonett unterstützt weltweite notfallpädagogische Maßnahmen und spendet mit jeder Flasche ihrer Kinder-Schaumseife „Calendula“ zehn Cent an die Freunde der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V

Kinder und Jugendliche sind an vielen Orten der Welt bedingt durch Kriege, Naturkatastrophen oder Flucht in schwerster Not. Um diese jungen Menschen pädagogisch zu unterstützen, gibt es rund um den Globus Soforthilfe-Einrichtungen in den Krisengebieten, die Traumafolgestörungen und Schockstarren verhindern sollen. Das Erlebte soll verarbeitet und die Opfer psychosozial stabilisiert werden. Das Ziel ist es, ihre Selbstheilungskräfte anzuregen. Es kommen Methoden wie Malen, gemeinsames Singen, Filzarbeiten oder spielerische Bewegungen zum Einsatz. Um diesen Kindern und Jugendlichen in Not zu helfen, verkauft Sonett ab April 2017 die Kinder-Schaumseife Calendula in Naturkostfachgeschäften, Bio-Supermärkten und Biodrogerien. Die fruchtig-süß duftende Seife ist besonders mild und eignet sich für den ganzen Körper. „Wir betrachten es als unsere moralische Verpflichtung, Einrichtungen und Organisationen zu unterstützen, welche Kindern und Jugendlichen helfen, die unverschuldet Opfer der Not ihrer Zeit geworden sind. Durch die Kooperation mit den Freunden der Erziehungskunst Rudolf Steiners e.V. möchten wir einen Beitrag leisten für die wunderbare Arbeit dieser Organisation.“, so der Geschäftsführer von Sonett Gerhard Heid.


Anzeige
Restaurant Bar Seekuh

www.sonett.eu


Anzeige
Zu unseren Partnerseiten!