sprich:[kult] Kultblatt seit 1979

Kubanische Filmnacht im Stadttheater

01.03.2017 | QLT Redaktion

Das Theater Konstanz lädt in Kooperation mit dem Zebra Kino e.V. am 3.3. um 20 Uhr zur Kubanischen Filmnacht. Gezeigt werden der Dokumentarfilm „Hamlet in Kuba“ sowie der Spielfilm „Conducta“. In „CONDUCTA – Wir werden sein wie Che“ von Ernesto Daranas kämpft die unkonventionelle Lehrerin Carmela seit den Tagen der Revolution für ein vorbildliches Schulsystem. Sie engagiert sich für den elfjährigen Chala, der mit seiner drogenabhängigen Mutter in hoffnungslosen Verhältnissen in Havanna lebt. Ernesto Daranas dringt mit CONDUCTA ins Herzstück der Errungenschaften der kubanischen Revolution ein und verbindet in großartigen Gesten Sozialkritik und bewegendes Gefühlskino. Eintreffend beobachteter und auf subtile Art regimekritischer Film, der 2014 mit dem Hauptpreis der internationalen Jury beim Filmfestival Havanna ausgezeichnet wurde.

Der Dokumentarfilm „HAMLET IN KUBA – Eine Suche nach Kubas Zukunft“ von Claudia Knupfer und Hubl Greiner, 2016 in Kuba gedreht, wurde am 30.1.17 beim Official Selection Snowdance Film Festival 2017 gezeigt. Inspiriert von einem Theaterstück des kubanischen Autors Rogelio Orizondo vergleicht der Film die in Szene gesetzten Themen von Sinnsuche und persönlicher Entfaltung mit den Lebensverhältnissen junger Leute im heutigen Kuba. Was denken und fühlen die Menschen in einem Land, das nahezu zum Mythos erhoben ist? Wie stehen sie selbst zu ihrer Geschichte? Und wie sehen sie die Entwicklung ihres Landes? Was gibt es für Hoffnungen oder Ängste? „Gestern habe ich aufgehört mich zu töten, Dank dir Heiner Müller“ von Rogelio Orizondo wurde als deutsche Erstaufführung am Konstanzer Theater von Andreas Bauer inszeniert und zum Festival de Teatro de La Habana eingeladen. Die Autoren haben das Konstanzer Ensemble auf dieser Gastspielreise im Oktober 2015 begleitet und das Leben in Havanna in sehr persönlichen Bildern und Interviews festgehalten.

Foto: Hubl Greiner


Anzeige
Restaurant Bar Seekuh


Anzeige
Annick-Schmuckdesign