sprich:[kult] Kultblatt seit 1979

Kidsprojekt: Die ARCHE in Kreuzlingen

04.09.2017 | QLT Redaktion

Jedes 5. Kind ist oft alleine und unbetreut zu Hause. Jedes 5. Kind hat keine erwachsene Vertrauensperson, zu der es mit seinen Problemen kommen kann. Jedes 2. Kind wünscht sich Hilfe bei den Hausaufgaben – diese Zahlen hat eine Befragung von 218 Kreuzlinger Primarschülern der 4.-6. Klasse ergeben. Die Arche Kreuzlingen kämpft für diese Kinder, die mit relativ einfachen Mitteln ein besseres Leben haben können. Sie bietet von montags bis freitags einen offenen Treffpunkt für Kinder, die Hilfe bei Hausaufgaben, eine Ansprechperson, oder einfach nur eine sinnvolle und abwechslungsreiche Freizeitgestaltung möchten. Das Aufwachsen mit Gleichaltrigen, sowie der Platz, um sich entfalten zu können, ist für Kinder sehr wichtig und somit kommen täglich etwa 50 junge Menschen in der Arche Kreuzlingen vorbei.

Dabei werden nicht nur die ganz kleinen gefördert: Vom Kindergartenkind bis hin zum Oberstufenschüler kann jeder der möchte bei der Arche vorbeikommen. Dabei helfen zwischen sechs und neun qualifizierte Mitarbeiter den Kindern an allen Ecken und Enden. Seien es die Mathehausaufgaben oder das Schreiben einer Bewerbung – hier ist keiner auf sich alleine gestellt.

Das Projekt ist für die Kinder völlig umsonst, denn das Ziel der Arche ist es, auch Kindern aus ärmeren Verhältnissen eine Möglichkeit zu bieten, ihre Persönlichkeit zu stärken und Sozial- und Gruppenkompetenzen zu entwickeln. Auch in der reichen Schweiz gibt es leider Armut, circa 230 000 bis 260 000 Kinder leben unter der Armutsgrenze. Einrichtungen wie die Arche wollen die Menschen auf die Missstände in ihrer eigenen Umgebung aufmerksam zu machen.


Anzeige
Restaurant Bar Seekuh

 

Neu! Im September 2017 eröffnet die Jugend-ARCHE direkt im Gebäude nebenan. Dort stehen Teenies ab 12 Jahren Räume mit Tischkicker, Computer und gemütlichen Sofas zur Verfügung. Zusätzlich gibt es ein Büro, in dem sie sich in Ruhe auf die Berufswahl vorbereiten können. Mit den Lehrstellencoaches der Jugend-ARCHE, finden die Jugendlichen heraus, was sie gut können und wie sie sich selbst gut präsentieren können.

Eröffnung ist am 16. September ab 13:30 mit großem Familienfest.

 

Wie kann ich helfen?
Auf der Crowdfunding-Plattform lokalhelden.ch sammelt die Arche Kreuzlingen Geld für den Freizeitbereich der Jugend-ARCHE. Einfach unter www.lokalhelden.ch/jugendbereich-der-arche einloggen und bequem spenden per Kreditkarte oder Überweisung. Die Spenden-Aktion läuft bis zum 30. September 2017.

 

Kinderprojekt „Die Arche“ Kreuzlingen
Mathias Wegmüller
Romanshornerstrasse 29
CH-8280 Kreuzlingen

Weitere Infos zu dem Projekt gibt es unter: www.die-arche.ch/

 



Kommentar schreiben




* Pflichtfelder

Anzeige
Annick-Schmuckdesign