sprich:[kult] Kultblatt seit 1979

DER KONSTANZER UNIVERSITÄTSBALL 2017

19.09.2017 | QLT Redaktion

Zum Auftakt des Wintersemesters 2017/2018 im Oktober finden auch in diesem Jahr an der Universität Konstanz zwei Festveranstaltungen statt: Der Dies academicus am Freitag, 20. Oktober 2017, und am darauf folgenden Samstag, 21. Oktober, der Universitätsball. Beide Veranstaltungen zählen zu den schönsten Traditionen der Universität und bieten die Gelegenheit, die Campusuniversität am Bodensee aus neuen Perspektiven zu betrachten. Auf dem Universitätsball können die Gäste in stilvollem Ambiente bei Musik und Tanz sowie Speisen und Getränken miteinander feiern. Der Ball bietet die Gelegenheit, Freunde der Universität kennenzulernen und wiederzusehen, anregende Gespräche beim Dinner und an der Cocktailbar zu führen – und beim Casino-Royale-Spiel sein Glück für einen guten Zweck einzusetzen. Das Orchester der Universität eröffnet den Abend mit Standardtanzrhythmen und lädt ein, das Tanzbein zu schwingen. Es folgen Latin-, Bossa Nova- und Jazzklänge der Kölner Band MANTECA. Ab Mitternacht wird der Ball zur Party mit Mixed Music von DJ Dominique Koch, der zuletzt beim Campus-Festival an der Universität das Publikum begeistert hat. In der Cocktail-Lounge können die Gäste beim Roulette-Spiel ihr Glück versuchen oder einfach nur die Atmosphäre genießen. Auch in diesem Jahr werden die Gäste mit Lichtkunst in eine andere Welt entführt: „Live-Visuals“ und Installationen, die in Zusammenarbeit mit dem Videokünstler Andreas Hauslaib entstanden sind, bieten ein besonderes optisches und emotionales Erlebnis. Eintrittskarten für die Veranstaltung sind online erhältlich. Gewählt werden kann zwischen Sitzplatzkarten und Flanierkarten. Der Einlass für Platzkarten beginnt um 19 Uhr. Das Buffet ist im Preis der Sitzplatzkarten inbegriffen. Die Plätze an den Tischen können beim Kauf ausgewählt werden. Für Flanierkarten beginnt der Einlass um 22 Uhr. Flanierkarten sind außerdem auch in der Buchhandlung Osiander im Foyer der Universität erhältlich.

Infos

Kartenverkauf online unter www.uni.kn/ball
Infos zum Dies academicus unter www.uni.kn/diesacademicus


Anzeige
Restaurant Bar Seekuh

Fotos: Alex Schmidt



Kommentar schreiben




* Pflichtfelder

Anzeige
Eva Bur