sprich:[kult] Kultblatt seit 1979

Blütenpracht im Jahresverlauf – Insel Mainau

16.02.2018 | QLT Redaktion

Traditioneller Start ins Mainau-Blumenjahr ist alljährlich die Orchideenschau im Palmenhaus. Ganz im Sinne des Jahresmottos entführt die Schau diesmal in den zentralafrikanischen Regenwald. Unter dem Motto „Auf Tarzans Fensterbank“ werden vom 16. März bis 6. Mai unter anderem Arten der Orchideengattung Bulbophyllum gezeigt. Zu sehen ist außerdem eine Ausstellung mit beeindruckenden Aufnahmen des international renommierten Naturfotografen Christian Ziegler über die Bonobos, einer mit den Schimpansen verwandten Affenart, die im Regenwald der Demokratischen Republik Kongo beheimatet ist. Parallel zur Orchideenschau startet die jährliche Blumenschau in der Schlosskirche St. Marien. Dort sind vom 16. März bis 8. April unter dem Titel „Frühlingsgrüße vom Kap“ Arrangements von Schnittblumen wie Strelitzien oder Gladiolen zu sehen, die im südlichen Afrika beheimatet sind. (Insel Mainau/Peter Allgaier)

Schicken Sie Ihr schönstes Schmetterlingsbild!

Auf der Mainau wird das schönste Schmetterlingsfoto gekürt! Machen Sie mit beim Fotowettbewerb und laden Sie bis 25. Februar 2018 Ihr schönstes Bild von einem Schmetterling im Schmetterlingshaus, Dahliengarten oder Staudengarten direkt unter dem Link www.mainau.de/de/fotowettbewerb.html hoch und gewinnen Sie attraktive Preise. Wichtig: Das Bild sollte auf der Insel Mainau aufgenommen worden sein. Bis einschließlich 1. März 2018 dürfen Sie dann auf Stimmenfang gehen und das Publikum abstimmen lassen. Im Anschluss daran findet noch das Mainau-Jury-Voting statt. Die 5 Bilder mit den insgesamt meisten Stimmen werden dort gezeigt und gewinnen attraktive Mainau-Preise. (Insel Mainau/Florian Heitzmann) www.mainau.de


Anzeige
Sonett


Anzeige
Randegger