sprich:[kult] Kultblatt seit 1979

8. BLUES FESTIVAL FRAUENFELD

01.03.2017 | QLT Redaktion

Stars im stimmungsvollen Ambiente

Jedes Jahr findet Anfang März das Blues Festival Frauenfeld in der Festhalle Rüegerholz statt, das Stars der internationalen Musikszene anlockt. Dank eines erlesenen Programms, einer professionellen Organisation und wertvoller Unterstützung von privater und öffentlicher Hand, hat sich das Festival in den vergangenen Jahren zu einem überregionalen Highlight entwickelt. Das Festival hat sich in der Thurgauer Kulturlandschaft fest etabliert, so dass es sich mittlerweile zum Größten der vier nationalen Blues Festivals gemausert hat. Besucherinnen und Besucher nicht nur aus dem Kanton Thurgau, sondern Fans aus der ganzen Schweiz lassen sich diesen einmaligen Event nicht mehr entgehen. Für die zwei Großanlässe am 10. und 11. März erstrahlt die Festhalle Rüegerholz in neuem Glanz: eine brillante Akustik, coole Lichteffekte sowie beeindruckende Übertragungen auf Großleinwände lassen die Festival-Besucher in ein stimmungsvolles Ambiente eintauchen. Nach Wunsch kann zwischen Sitz- und Stehplätzen gewählt werden. Auch für das leibliche Wohl wird speziell gesorgt. Der unmittelbare Kontakt zu internationalen Musikern aus dem Umfeld von Carlos Santana, Mick Jagger, Bob Dylan oder B.B. King lassen das Festival zu einem unvergesslichen Erlebnis werden.

Weitere Infos zum Festival sowie zu den regelmäßig stattfindenden Blues-Konzerten im Restaurant Falken in Frauenfeld unter www.bluesfestival-frauenfeld.ch


Anzeige
Annick-Schmuckdesign