sprich:[kult] Kultblatt seit 1979

30 Jahre internationale Sommerakademie

- Anzeige -

Humor ist „in“. Humor und Lachen werden inzwischen weltweit trainiert: Von Lachclubs in Indien bis hin zum Managementtraining internationaler Firmen. Immer mehr Menschen fühlen sich von Humor und der Figur des Clowns angezogen. Sie besuchen Seminare und suchen nach Wegen, das Humorvolle in Alltag und Beruf zu integrieren. Humor öffnet die Fähigkeit, andere Perspektiven zu sehen. Immer differenziertere Fort- und Weiterbildungen entstehen, um die Weisheit der Clowns zu vermitteln. Seit 1979 sind die beiden Leiter Udo Berenbrinker und Jenny Karpawitz des – in Konstanz beheimateten – internationalen Zentrums für Clown, Humor und Kommunikation „Tamala Akademie“ konsequent der Vision gefolgt, Humor und Clowns in allen gesellschaftlichen Bereichen zu etablieren. Inzwischen ist der Beruf Clown weltweit bekannt und die Tamala Akademie ließ sich vor über 10 Jahren den Begriff Gesundheit!Clown patentieren. Jährlich pilgern Hunderte von Interessenten aus ganz Europa an den Bodensee, um sich zum Clown oder Humorexperten ausbilden zu lassen. In diesem Sommer bietet das Zentrum sechs Wochen lang Kurse und Veranstaltungen zum Thema Clown, Theater, Humor und Komik an. Schwerpunkt ist „Theater auf der Straße“. Dabei ist Konstanz mit seinen sommerlichen Plätzen
und mittelalterlichen Straßen sowie den Freizeitmöglichkeiten ein idealer Tagungsort für diese Internationale Sommerakademie. Zum 30-jährigen Jubiläum konnte die Akademie die Stars der Clownszene nach Konstanz holen. Die Trainer bieten ein breites Spektrum an Fortbildungsmöglichkeiten an, das sowohl Anfänger als auch Profis anspricht. Es gibt: Einführung in das clowneske Denken, Slapstick-Techniken, Straßentheater und Walk Act-Techniken mit Spielaktionen in Konstanz. Zentrales Anliegen der Kurse der Internationalen Sommerakademie ist es, die Achtsamkeit für Körper und Gefühle zu schulen und diese als Grundlage des Ausdrucks zu erfahren. Höhepunkt der sommerlichen Aktivitäten ist sicherlich die Openair-Dinnershow unseres Spaßkellner-Duos „Antonio und Heinzi“ (Matthias Kohler und Jan Karpawitz) mit dem Schotten Johnny Melville als Stargast in hedicke’s Terracotta in Konstanz.

Sonett